Week 22

week20week21

Ich schlittere gerade von einer Horrorwoche zur nächsten und komme mit all den Dingen, die ich mir so vornehme, kaum noch nach. Da ist mir auch erst heute Abend der Wochenrückblick eingefallen. Was? Schon wieder eine Woche vorbei? Es ist Montag? Huch! 

Aber gut, lieber kurz und knackig als inexistent, gället Sie?

Ich denke das Ding der letzten Woche ist wohl der Gotthard. Wer in der Schweiz lebt, durfte (musste) so viel über die Röhre und Leuthards Kleid lesen, dass einem der Drang aufkommt, das Ding wieder zuzuschütten (beziehungsweise die Löcher zu stopfen ehem). Von Schweizer Medien, die über die Berichte über den Gotthard in ausländischen Medien berichten (Gotthardception), über Memes und interaktiven Spielen zum Thema war alles dabei. Ja, klar: es ist ein Jahrhundertbauwerk. Anno dazumal hatten wir unseren Physiklehrer dazu überredet während der Stunde im Livestream den Durchbruch anzuschauen. Aber jetzt wäre es doch schön, wenn wir den Tunnel mal ein bisschen Tunnel sein lassen könnten und uns anderen Dingen zuwenden.

Zum Beispiel zu einem anderen Thema, dass sich schon länger an der Spitze der Nachrichten hält, diese Position aber zu Recht belegt: Die Flüchtlingskrise. Letzte Woche hat Sebastian Kurz, Aussenminister Österreichs, für Aufsehen gesorgt. Er sieht Australien und seine Vorgehensweise als Vorbild bezüglich der Krise. Obwohl diese von Amnesty International schon länger genau dafür kritisiert werden.

Derweil wird die Sandkastenschlacht zwischen Deutschland und der Türkei immer komplizierter. Nach der Armenien Resolution Deutschlands, durch die der Völkermord an den Armeniern offiziell anerkannt wird, ist die Kacke am dampfen. Und es scheint nicht besser zu werden. Wer sich mittlerweile nicht mehr sicher ist, wie wir so weit gekommen sind, hier das Rezept: Man nehme ein Lied, eine gute Portion Böhmermann, drumherum einen Deal und eine Prise schlechtes Timing.

Und dabei hätte Deutschland ja genug zu tun mit den Überschwemmungen.

Nicht sehr stark in die Breite geschaut letzte Woche, aber ich belasse es mal dabei. Falls ihr findet, dass ich etwas super wichtiges vergessen habe (und das habe ich bestimmt), dann lasst es mich doch wissen (am besten mit einem kleinen Link zu Artikel / Video)! À toute!

 
Continue Reading